Was ist Suchmaschinenoptimierung?

Die Suchmaschinenoptimierung ist eine besonders effiziente Methode, die im Online-Marketing eingesetzt wird, um die Auffindbarkeit von Webseiten in den internationalen Suchmaschinen zu verbessern. In der Kurzform wird Suchmaschinenoptimierung als SEO bezeichnet, was übersetzt soviel wie Search Engine Optimization bedeutet. Die klassische Suchmaschinenoptimierung besteht aus den beiden Bereichen Onpage-SEO und Offpage-SEO.

Suchmaschinenranking verbessern - Wichtigstes Marketingziel

Mann erklärt Suchmaschinenoptimierung SEODie Aufmerksamkeit für die eigene Webseite zu erhöhen und Traffic zu generieren gehört zu den wichtigsten Zielen jedes Unternehmens. Da die Suche nach Informationen und Inhalten im digitalen Zeitalter fast ausschließlich über das Internet stattfindet, besitzen Suchmaschinen eine enorme Bedeutung für das gesamte Online-Business. Unabhängig davon, ob du eine Dienstleistungs-Webseite, einen Webshop oder einen Blog betreibst, solltest du darauf achten, im Google-Ranking möglichst weit oben zu stehen. Denn nur so hast du eine Chance, dass dein Unternehmen gefunden und deine Dienstleistungen oder Produkte beachtet werden. Suchmaschinentraffic besitzt einen hohen Wert, denn die Steigerung des Bekanntheitsgrads kann deinem geschäftlichen Erfolg einen enormen Auftrieb geben. Hinzu kommt, dass der Traffic vollkommen kostenlos ist im Gegensatz zu Advertising! Die Suchmaschinenoptimierung ist derzeit die einzige Marketingstrategie, die dir weiterhin Traffic liefern wird, auch wenn du nicht mehr in SEO-Maßnahmen investierst.

Bei der Webseitenoptimierung kommt es auf jedes Detail an. Die Suchmaschinenoptimierung gehört deshalb in professionelle Hände. Bei einer SEO-Hacking-Agentur wie bei uns bist du gut aufgehoben, denn wir können dir zeigen, wie du deine Webseite optimieren und innerhalb kürzester Zeit zahlreiche Neukunden gewinnen kannst. Hier geht es zu unserer Agentur --> SEO-Hacking Agentur . Falls Du noch am Anfang deiner unternehmerischen Karriere stehst, hast Du für kurze Zeit bei uns die Möglichkeit, dir dein eigenes Dienstleistungs-Business von uns aufbauen zu lassen! Erfahre hier mehr --> Jetzt Dienstleistung-Business aufbauen lassen! 

Zu den wichtigsten Bestandteilen der Suchmaschinenoptimierung gehören die Erstellung und Optimierung relevanter Inhalte (Content), die immer einzigartig sein sollten und dem Leser neben praktischen Tipps und Ratschlägen auch einen Mehrwert vermitteln sollen. Die Webseitenoptimierung schließt auch den Einsatz entsprechender Keywords, Meta Descriptions und Title Tags sowie interne Verlinkungen auf der Website ein. Für ein gutes Ranking sind besonders die Backlinks unabdingbar.

Bei einem Backlink handelt es sich um eine Art Rückverweis, der von einer externen Webseite zu einer anderen Webseite führt. Die Beschaffenheit und die Anzahl solcher Rückverweise wird von Google und anderen führenden Suchmaschinen als Maßstab für die Linkpopularität sowie für die Bedeutung einer Webseite verwendet. Bei Google, als weltweit führender Suchmaschine werden Webseiten mithilfe eines vom Google-Konzern selbst entwickelten Algorithmus evaluiert und bewertet.

Nach Auswertung von rund 200 Kriterien wird das Google-Ranking erstellt. Die Bedeutung der Suchmaschinenoptimierung ist also nicht zu unterschätzen, denn sie kann darüber entscheiden, ob und wie erfolgreich dein Business sein wird. Andererseits wirst du deinen geschäftlichen Erfolg mit der richtigen Suchmaschinenoptimierung erheblich steigern können. Wenn du selbst Geschäftspartner dabei unterstützen willst, erfolgreich zu werden, kannst du die Vorteile der Webseitenoptimierung dazu nutzen, solche Projekte zu verwirklichen.

Die Suchmaschinenoptimierung als effiziente Marketingmethode

Grundsätzlich gilt die Suchmaschinenoptimierung als wirksamste Methode, um günstigen und profitablen Traffic zu liefern. Allerdings wird der Konkurrenzdruck immer größer, sodass die Ansprüche an den Content ebenfalls steigen. Es ist bekannt, dass von Suchmaschinen wie Google bei der Bewertung von Ranking-Positionen nur noch Inhalte berücksichtigt werden, die bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Die Herangehensweise an SEO muss deshalb an die aktuellen Standards angepasst werden. Normalerweise ist eine Suchmaschinenoptimierung keine einmalige Maßnahme, sondern ein ständig wiederkehrender Prozess, mit dem Ziel, die Webseite so zu optimieren, dass eine führende Ranking-Position belegt werden kann. Doch wir haben Prozesse und Methoden entdeckt und weiterentwickelt mit denen wir diesen Prozess enorm verkürzen können. Keine Sorge! Es handelt sich keineswegs um illegale Vorgehensweisen. Mit diesen Prozessen und Methoden befinden wir uns im sogenannten Grey-Hat-SEO. Dies bedeutet, dass Google diese Vorgehensweisen keineswegs abstraft, wie beispielsweise im Black-Hat-SEO Bereich. Durch diese Prozesse und Methoden haben wir uns ganz klar unfaire Vorteile anderen Marketern und Agenturen verschafft... Aber wir sind stolz darauf! Es zeigt, wie innovativ wir uns weiterentwickeln.

In ihren Aufgaben und Zielen muss die Webseitenoptimierung von der Suchmaschinenwerbung (SEA) abgegrenzt werden. Bei SEO-Maßnahmen geht es primär darum, das Ranking in den organischen Suchergebnissen positiv zu beeinflussen, während bei der Suchmaschinenwerbung bezahlte Werbung in den Suchmaschinen platziert wird. Da die Informationsmenge im Internet in den vergangenen Jahren stark angewachsen ist, wären die meisten Webseiten ohne die Unterstützung von Suchmaschinen nicht im Worldwide Web auffindbar. Als internationalem Marktführer ist es der Google-Suchmaschine gelungen, sich weltweit an erster Stelle zu positionieren. Dabei sind es vor allem die Stärken der Google-Suche wie Schnelligkeit, hohe Relevanz und Einfachheit, die Google einen Vorsprung vor der Konkurrenz sicherten.

Neben einem komplexen Algorithmus verwendet Google einen mächtigen Crawler und Machine Learning, um Webseiten zu bewerten und diese anschließend in den Suchergebnissen zu positionieren. Da der Algorithmus vom Google-Konzern ständig weiterentwickelt wird, ist es notwendig, die bestehende Suchmaschinenoptimierung regelmäßig zu überprüfen und sinnvoll zu ergänzen. Im Rahmen der Optimierung wird deine Webseite dann so gestaltet, dass diese von den Suchmaschinen optimal gelesen und analysiert werden kann. Im besten Fall erscheint dein Online-Auftritt dann unter den ersten drei Suchresultaten und du kannst erfolgreich im Internet Geld verdienen.

Warum die SEO-Optimierung Einfluss auf deinen Erfolg hat

Die Optimierung von Webseiten gliedert sich in drei Abschnitte. Zunächst wird meist eine Keyword-Analyse durchgeführt, damit ersichtlich ist, ob Keywords vorhanden sind, die noch nicht optimal ranken. Diese Schlüsselwörter können anschließend suchmaschinenoptimiert werden. Bei der Optimierung wird zwischen der OnPage- und der Offpage-Optimierung unterschieden. Während beim Onpage optimieren ausgewählte Keywords auf deiner Webseite in den Content, Seitentitel, Seitenbeschriftung und Bildernamen integriert werden, geht es bei der Offpage-Optimierung um Optimierungsmaßnahmen, die nicht auf deiner Webseite stattfinden.

Hier wird die Optimierung durch Linkbuilding, das bedeutet, durch die Platzierung entsprechender Backlinks auf speziellen Webseiten betrieben. Die Suchmaschinenoptimierung hat grundsätzlich für jedes Unternehmen, das neue Kunden finden, die Kundenbindung verbessern und Traffic generieren will, viele Vorteile. Effiziente SEO-Maßnahmen können dir bei der Neukunden-Akquise über Google helfen und dich dabei unterstützen, zusätzliche Vertriebskanäle aufzubauen. Mit einer zielgerichteten Marketingaktivität wie der Suchmaschinenoptimierung kannst du die Aufmerksamkeit für deine Webseite erhöhen und mehr kostenlose Besucher bekommen.

Im Unterschied zu anderen Marketingmaßnahmen ist der durch SEO erzielte Traffic in der Regel nachhaltig. Aufgrund ihrer beachtlichen Reichweite sind organische Suchmaschinen-Listings nicht zu unterschätzen. Wenn deine Webseite ein gutes organisches Ranking besitzt, kannst du mehr Traffic generieren als es über bezahlte Listings möglich wäre. Da bei der Google-Suche die Möglichkeit besteht, Ergebnisse gezielt zu filtern, ist der Streuverlust sehr gering.

Der Erfolg einer Suchmaschinenoptimierung ist messbar

Obwohl es für jedes Unternehmen immer wichtiger wird, bei Google und anderen Suchmaschinen ganz oben zu stehen, gestaltet sich nachhaltige Suchmaschinen­optimierung immer komplizierter. Inzwischen werden mehr als 200 Rankingfaktoren ausgewertet, um den Ranking-Faktor zu bestimmen. Die richtigen Optimierungsmaßnahmen zu ergreifen, wird deshalb ohne professionelle Unterstützung immer schwieriger. Bei der Optimierung deiner Webseite können wir dir mit unserem Fachwissen und Erfahrung helfen, damit du deine Ziele verwirklichen kannst. Die Suchmaschinen­optimierung kann in mehrfacher Hinsicht zum Unternehmenserfolg beitragen. Der wichtigste Faktor ist die Verbesserung der Sichtbarkeit, denn wenn deine Webseite nicht weit vorne in den Suchergebnissen zu finden ist, können potenzielle Kunden dein Profil nicht entdecken.

Die Optimierung der Sichtbarkeit ist nicht nur aus Ranking-Gründen relevant, sondern auch für das Image und die Markenbekanntheit von großer Bedeutung. Einen Zuwachs an Besucherzahlen kannst du heutzutage praktisch nur über Online-Aktivitäten erzielen. Mehr Traffic ist das Ergebnis einer erfolgreichen Suchmaschinenoptimierung. Der Besuch der Unternehmenswebseite ist sehr wichtig, denn dieser kann ausschlaggebend für zukünftige geschäftliche Beziehungen sein. Ganz gleich, ob du ein Dienstleistungsunternehmen oder einen Online-Shop betreibst, ist es wichtig für dich, dass sich eine Marketingmaßnahme wie die nachhaltige Suchmaschinenoptimierung lohnt.

Bei gezielten SEO-Maßnahmen kann im Allgemeinen davon ausgegangen werden, dass die Gewinne das Investment meist innerhalb weniger Wochen übersteigen. Damit deine Webseite zukünftig beim Suchmaschinen-Ranking eine Top-Position belegt und du dich beruhigt freuen kannst, kommt es auf jedes einzelne Detail an. Der Erfolg von Optimierungsmaßnahmen ist messbar. Anhand von Kennzahlen wie der Klickrate (CTR), Keyword-Ranking, Suchmaschinentraffic, Ladegeschwindigkeit, Absprungraten sowie der Verweildauer auf der Seite hast du die Möglichkeit, zu kontrollieren, wie effektiv die Optimierungsmaßnahmen tatsächlich sind.